Dynamische Grafik-Erzeugung

Grafische Elemente (Menüs) werden automatisch erzeugt: Vorder- und Hintergrund-Layers, Typographie, Schlagschatten, Alphakanal-Maskierung u.v.m. sind möglich.

Bildbearbeitung

Autoren brauchen sich weder um Grafikformate, Pixelgrößen noch Dateigrößen kümmern. Bilder können direkt aus der Digitalkamera, vom Scanner oder einer CD-ROM in die Website geladen werden. TYPO3 sorgt nicht nur für die korrekte, sondern sogar für die weboptimierte Darstellung. 

Intelligente „Magic Image“ Technologie

Wie viele CMS bietet TYPO3 einen reichhaltigen WYSIWYG-Editor. Anwender können vieles ändern, aber unerwünschte Veränderungen erkennt die TYPO3 „Magic Image“-Technologie und korrigiert sie (z.B. die Verzerrungskorrektur, bei der eine neue und korrekt skalierte Kopie des Originalbildes erstellt wird).

Hierarchische Struktur

Alle Objekte, Seiten und Content-Elemente sind in einer hierarchischen Baumstruktur organisiert. Ein überlegenes Organisationskonzept, das zudem den Vorteil hat, dass Computer-Anwender bereits damit vertraut sind.

Multiple Sites

Die TYPO3 Kernarchitektur ist auf das Handling einer unbegrenzten Zahl voneinander unabhängiger Websites innerhalb derselben Installation ausgelegt. Unternehmenslösungen mit mehreren Internet-, Intranet-, Extranet- und Micro-Sites können alle in ein und demselben System gefahren werden. Nützlich, sinnvoll und minimiert Wartungskosten so drastisch wie nachhaltig.

TypoScript Template-Engine

Die Template-Maschine basiert auf TypoScript, einer eigens entwickelten deklarierenden Konfigurationssprache. Damit lassen sich jegliche Default-Einstellungen personalisieren. Es können z.B. auch Inhalte für die Besucher je nach Browser, IP-Nummer, Browser-Plugins und Betriebssystem, mit userdefinierten Parametern differenziert werden. Die TypoScript-Engine ist nahtlos kombinierbar mit externer PHP-Logik.

Editing statischer Dateien

TYPO3-Seiten beziehen Inhalte aus einer Datenbank. Muss aber nicht: Auch ein statischer HTML-Dateien-Setup ist möglich, das WYSIWYG-Handling dadurch nicht geschmälert. 

Offene Architektur

Die flexible Struktur von TYPO3 basiert auf offenen Standards, d.h. PHP4. Wenn Sie wert darauf legen, Ihre Skripte auch in TYPO3 zu verwenden, dann ist dies technisch problemlos machbar. 

Modularität

Alle vorhandenen TYPO3-Erweiterungen sind kostenlos. Noch nicht existierende Features können problemlos nach Ihren Ansprüche programmiert werden.

Erweiterbar auf allen Ebenen

Die Systemarchitektur unterstützt die Datenverarbeitung durch Ihre eigenen PHP-Skripte, Klassen und Funktionen ebenso wie eine nahtlose Integration von Drittanbieter-Modulen, Website-Plugins, Datenbank-Tables etc.

Keine Lizenzgebühren

TYPO3 ist lizensiert unter der GPL (GNU/General Public License). Das bedeutet, ganz im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern: Keine Lizenzgebühren. 

Einzigartige Cache-Technik

TYPO3 minimiert die Serverlast: Nachdem eine Seite verändert wurde, wird sie nur einmal vollständig neu generiert und das Ergebnis in einem Cache zwischengespeichert. Jeder weiterer Seitenaufruf wird zeit- und ressourcensparend aus dem Cache bedient.

Cross-Format Suche

Volltextsuche nicht nur in der Site, sondern auch in Word-Dokumenten und PDFs. Die Suchfunktion ist TYPO3-Standard. 

Große Entwickler-Gemeinschaft

TYPO3 erfreut sich einer großen, globalen Entwicklergemeinde mit Kunden aus allen möglichen Branchen. Die kontinuierliche Weiterentwicklung ist somit gesichert, auch in der Zukunft.

TYPO3 CMS ist ein freies Content-Management-Framework für Internetseiten, das seit Oktober 2012 offiziell unter dem Namen TYPO3 CMS angeboten wird.

Sie möchten wissen, ob TYPO3 zu Ihren Anforderungen passt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Online-Demo

Wenn Sie ein Gefühl für die Möglichkeiten von TYPO3 bekommen möchten, schauen Sie sich doch einmal den Demoshop an.