News

Falsche Rechnungen für die Überprüfung von SSL-Zertifikaten oder CIE-Registrierung

Weiterlesen

Eine kritische Analyse der ersten Wochen der Wiedereröffnungen im Gastgewerbe zeigt deutliche Mängel in der Umsetzung der Registrierungspflicht. Vor allen Dingen den strengen Regeln des Datenschutzes werden viele Betriebe mit individuellen Lösungen nicht in ausreichendem Maße gerecht. Mit einer einfachen WebApp können Gastgeber Kundendaten und damit auch sich selber effektiv schützen.

Weiterlesen

ViGuard.eu erleichtert betroffenen Betrieben die vorgeschriebene Anwesenheitsdokumentation.

Die Wiedereröffnung in Handel und Gastronomie stellt Betreiber vor große Herausforderungen in der Umsetzung unterschiedlichster Schutz- und Vorsorgemaßnahmen. Besonders die Registrierungspflicht in verschiedenen Branchen erweist sich als anspruchsvoll. Eine einfache WebApp ermöglicht nun eine unkomplizierte Umsetzung der geltenden Vorschriften.

Weiterlesen

Mithilfe des Einsatzes einer „CROWD Insights“-Lösung von Taoglas im Rahmen der WatchGuard Wi-Fi Cloud-Infrastruktur wird es in Zeiten von Corona einfacher, Menschenmengen sowie Kontaktketten im Blick zu behalten. Der Fokus liegt auf der Einhaltung spezifischer Regeln zum Social Distancing: Unternehmen können einsehen, abschätzen und Warnungen ausgeben, wenn Kapazitätsgrenzen in verschiedenen Bereichen überschritten werden.

  • Grafische Echtzeitberichte, -ansichten und -warnungen
  • Einfache Erstellung neuer Monitoring-Bereiche
  • Schnelle Bereitstellung, Einrichtung und Konfiguration


Bei Interesse nehme Sie einfach Kontakt mit blackpoint auf.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt aktuell vor einer sehr kritischen Sicherheitslücke in der Mail-App für iOS (iPhone/iPad). Bereits der Empfang einer entsprechend präparierten E-Mail kann dazu führen, dass ein Angreifer Ihre E-Mails lesen, verändern oder löschen kann.Es gibt derzeit keinen Patch für diese Schwachstelle. Betroffen sind alle Versionen ab iOS 6 (ab September 2012).

Wenn Sie die iOS Mail-App (das Icon hat ein weißes Briefsymbol auf blauem Grund) auf Ihrem Apple-Endgerät nutzen, sind Sie von dieser Schwachstelle betroffen.

Wir empfehlen Ihnen dringend und unverzüglich, die Synchronisierung Ihrer Mailaccounts mit der Mail-App abzuschalten und ein anderes Programm zum Abrufen Ihrer E-Mails zu verwenden (z. B. über Webmail im Browser oder die Outlook-App). Sobald das von Apple angekündigte Update 13.4.5 auf Ihrem Gerät installiert haben, können Sie die Mail-App wieder nutzen.

Die Synchronisierung schalten Sie wie folgt ab:  

  • Öffnen Sie die „Einstellungen“ an Ihrem iPhone oder iPad.
  • Klicken Sie auf „Passwörter & Accounts“.
  • Wählen Sie Ihren E-Mail-Account aus.
  • Legen Sie den blauen Schalter neben „Mail“ um.

Sobald Sie ins Menü zurückkehren, steht unter dem Account „Inaktiv“ in der Liste. Außerdem sollten Sie den „Datenabgleich“ am Ende des Menüs vorerst pausieren.

Die Service-Information des BSI für Bürger können Sie auch hier aufrufen.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an über unser Kontakformular an uns wenden.