News

Falsche Warnung über Domainmissbrauch mit Malware im Gepäck unterwegs.

Weiterlesen

Prof. Dr. Thomas Hoeren, Universitätsprofessor an der Juristischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und zugleich Direktor des dortigen Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (ITM), hat sein Standardwerk zum Internetrecht auf den neuesten Stand (Oktober 2015) gebracht. Es steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit.

Weiterlesen

Der richtige Name bleibt ein Problem, auch wenn es immer mehr Domain-Endungen gibt. Martin Zwilling, Start-Up-Mentor und "Angel Investor", liefert auf entrepreneur.com eine Liste mit acht vermeidbaren Fehlern bei der Namenssuche für ein Start-Up, die auch mit der Domain-Wahl verflochten sind.

Weiterlesen

IT verständlich erklären und lösungsorientiert umsetzen – das ist seit Jahren das Selbstverständnis der Black Point Arts Internet Solutions GmbH. Ob in CRM Projekten bei der Realisierung kundenspezifischer Weblösungen, Onlineshops und Webseiten. Oder bei der Bereitstellung leistungsstarker IT-Infrastrukturen in unserem Rechenzentrum oder bei Ihnen im Unternehmen.

2015 steht bei uns unter dem Motto „klarer-einfacher-fokussierter“  Deshalb haben wir unseren Firmennamen vereinfacht – Von Black Point Arts Internet Solutions GmbH in blackpoint GmbH oder kurz blackpoint. 

Ihnen machen wir es leichter, uns zu erreichen – mit dem 29.05.2015 finden Sie uns in Frankfurts Norden in Bad Vilbel. Damit Sie in Zukunft nicht mehr über die stark frequentierte Hanauer Landstraße fahren müssen. Und wir haben die Möglichkeit ein Fenster zu öffnen, obwohl dieses zur Straße zeigt.

Und auch in Sachen Kommunikation haben wir einiges getan. Das sind unsere Kernbotschaften:

workIT – Wir entwickeln IT, die für Sie arbeitet. So zuverlässig, dass Sie es gar nicht merken.

knowIT – Mit kluger IT teilen Sie Ihr Wissen. Damit das Know-how Ihres Unternehmens gelebt wird.

beIT – Unsere IT steigert Ihren Erfolg. Das ist unsere Leidenschaft.

useIT – Wir machen IT einfach nützlich. So können Sie sich auf das konzentrieren, was wirklich zählt.

Wir sind Ihr IT-Partner: kompetent, kundenorientiert, zuverlässig, erreichbar. - Damit Ihr Motto bei IT-Aufgaben künftig lautet: „Ich ruf‘ mal schnell bei blackpoint an“. 

Obwohl sie als sichere Verbindungen gelten, entdecken Experten immer wieder Lücken und Schwachstellen im SSL (Secure Socket Layer) beim Austausch von sensiblen Daten. Logjam schwächt Verbindungen wie HTTPS, aber auch E-Mail-Protokolle wie POP3 und IMAP sowie VPN-Verbindungen.  Diese Lücke liegt aber weder in Ihrer Serversicherheit noch in der Architektur Ihrer Webseite sondern in den Browsern. Die meisten gängigen Browser sind betroffen, aber viele Anbieter haben inzwischen Patches veröffentlicht oder angekündigt.

Ob Ihr Browser betroffen ist können Sie bei https://weakdh.org/ oder https://dev.ssllabs.com/ssltest/viewMyClient.html testen. Mehr Informationen über Logjam und wie groß die Bedrohung ist, können Sie zum Beispiel auf http://www.zdnet.de/88235247/logjam-neue-sicherheitsluecke-schwaecht-verschluesselung-von-https-verbindungen/ nachlesen.

Google ändert seinen Such-Algorithmus und listet mobilfreundliche Webseiten besser

Weiterlesen